Pinned post

Ein vorübergehender Abschied 

Ich war nun ein paar Tage abwesend und es tut mir Leid das sagen zu müssen, aber ich werde nun für eine längere Zeit abwesend sein. Ich brauche eine komplette Auszeit.
Ich habe nie über meine Depressionen geschrieben und jetzt bin ich nach dem Tod meines Vaters vor einigen Tagen völlig am Ende. In der Vergangenheit habe ich immer festgestellt, dass es mir besser geht, wenn ich mal etwas Abstand vom Netz nehme und nicht weiß was alles in der Welt vor sich geht. (1/*)

@SchwarzerPfeil Es ist wirklich schön zu sehen, dass El wohl endlich eine von uns ist. Ganz liebe Grüße und ich hoffe mit dem Buch geht es gut voran. Und natürlich auch ganz viele liebe Grüße an @Sofie @kubikpixel @TheRebelUnleashed @thelosthistoriansdream @Naomi @tranarchy161 @Felicitas und all die anderen 🖤 Ich hoffe es geht euch allen gut und freue mich bald wieder von euch hören zu können. Bis dann 🤗 (4/4)

Show thread

Ich weiß noch nicht wann ich zurückkehre und wie lange ich noch hier bleibe. Ich kann nur sagen, dass ein Leben ohne all den Tech sehr befreiend ist. Zudem lerne ich hier gerade viel über anarchistische Praxis und gegenseitige Hilfe, mehr als ich jemals in einer Großstadt lernen konnte. Diese Erfahrungen möchte ich auf jeden Fall noch weitersammeln. Ich werde demnächst sicher wieder ein Lebenszeichen senden 🤗 (3/*)

Show thread

Internetverbindung und PC sind aber sehr langsam, daher komme ich leider nicht dazu allen einzeln zu antworten. Ich hoffe ihr lest es dennoch und bedanke mich herzlich für alle lieben Worte 🤗
Ich habe eben noch versucht zum Pfeil zu gehen und bin auch gerade erschlagen wie viel da in der Zwischenzeit hinzugekommen ist. Mir gefällt das neue Outfit :heartpostleft: Aber es war wohl zu viel, denn der PC ist erstmal abgestürzt als ich bisschen durchgescrollt habe 🤣 (2/*)

Show thread

Heeeeeeyy liebe Leute 🤗 Ja, ich lebe noch. Ich kann nicht fassen, dass inzwischen mehr als drei Monate vergangen sind, seit ich Deutschland verlassen habe. Mir geht es gut und ich hoffe euch geht es ebenfalls gut 🖤 Nach einer ganzen Saison ohne Internet und Medien habe ich keinen Überblick wie die Lage aktuell ist. Ich bin immer noch in dem kleinen Dörfchen hier in Polen und gerade bei einem Nachbarn, der mir seinen alten Computer geborgt hat, damit ich mal ein Lebenszeichen senden kann. (1/*)

Ein vorübergehender Abschied 

@Sofie@todon.eu, wenn du das doch irgendwie lesen solltest, sorry dass ich mich nicht bei dir melden kann. Ich hoffe einem Treffen im nächsten Jahr wird nichts im Wege stehen.

Und @Naomi, ich hoffe, dass wir das Gespräch bald führen können. Bitte entschuldige, dass daraus im Moment nichts wird.

Alles Liebe euch allen und bis dann 🖤 (7/7)

Show thread

Ein vorübergehender Abschied 

vielleicht noch ein kleines Nickerchen zu machen, auch wenn ich ohnehin gerade kaum Schlaf finde.

Ich wünsche euch allen alles Gute, viel Liebe und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir schreiben uns dann hoffentlich im nächsten Jahr wieder, sobald meine kleine Reise in ein neues Leben und der Heilung beendet ist. Wenn es mir möglich ist, werde ich mich sicherlich in einigen wenigen Wochen kurz hier melden. (6/*)

Show thread

Ein vorübergehender Abschied 

gelesen und die hat mich auch schon fertig gemacht, wenn ich sehe, dass eine Person, welche ich in den letzten Wochen hier vermisst habe, seit Dezember wieder zurück ist, mich aber aufgrund einer Übersetzung nun blockiert hat, und eine weitere Person wieder ihren Account gelöscht hat und ich gerade nicht einmal die Email-Adresse habe um ihr zu schreiben 😓

In ein paar Stunden fahre ich los, ich nutze noch die Zeit unnötigen Krempel einzulagern und (5/*)

Show thread

Ein vorübergehender Abschied 

Es ist wohl definitiv nichts Dauerhaftes. Denn auch wenn ich mich nach diesem ruhigen Leben sehne, ist das Schreiben ebenfalls etwas, was mich ausmacht. Etwas, was ohne moderne Technologie für mich nicht möglich ist, jedenfalls nicht für das worüber ich schreiben möchte. Wie lange ich aber erstmal abwesend bin kann ich leider nicht sagen.
Bitte entschuldigt auch, dass ich nicht auf all die Benachrichtigungen der letzten Tage eingehe. Ich habe eben nur eine (4/*)

Show thread

Ein vorübergehender Abschied 

welche von der Zivilisation noch ziemlich unberührt ist. Das letzte Mal als ich dort war gab es nicht einmal moderne Toiletten geschweige denn überhaupt einen Hauch von moderner Technologie.
Dieser Ort bietet mir den notwendigen Raum für Heilung. Und daher habe ich gestern spontan meinen Job gekündigt, welcher mich im letzten Jahrzehnt auch nur kaputt gemacht hat. Meine Wohnung ist gekündigt. All meine Verträge und monatlichen Belastungen sind gekündigt. (3/*)

Show thread

Ein vorübergehender Abschied 

Und daher möchte ich nun einen kompletten Rückzug machen und denke, dass ich das brauche. Und um genau zu sein, verschwinde ich nicht einfach nur für ein paar Wochen vom Netz, sondern werde die Zeit nutzen um neue Erfahrungen zu sammeln, die ich schon immer machen wollte. Ein Leben als Selbstversorgerin, oder meinetwegen Höhlenbewöhnerin. Eine solche Erfahrung kann ich bei meinen Großeltern in Polen sammeln, welche in einer ländlichen Gegend leben, (2/*)

Show thread

Ein vorübergehender Abschied 

Ich war nun ein paar Tage abwesend und es tut mir Leid das sagen zu müssen, aber ich werde nun für eine längere Zeit abwesend sein. Ich brauche eine komplette Auszeit.
Ich habe nie über meine Depressionen geschrieben und jetzt bin ich nach dem Tod meines Vaters vor einigen Tagen völlig am Ende. In der Vergangenheit habe ich immer festgestellt, dass es mir besser geht, wenn ich mal etwas Abstand vom Netz nehme und nicht weiß was alles in der Welt vor sich geht. (1/*)

Food, vegetarische/vegane Rezepte 

Ich bin hinsichtlich von Mahlzeiten immer so einfallslos. Ich verbringe offensichtlich zu viel Zeit mit Wörtern 🙃

Schickt mir mal vegetarische/vegane Rezepte, die aber auch gesund sind. Das heißt kein Soja und kein Getreide. Sowas nehme ich nicht zu mir.

Für mich einfach ein würdiger Abschluss bei :schwarzerpfeil: in diesem Jahr - ja, mir ist bewusst, dass das Essay ziemlich angreifend ist, aber völlig bewusst. Jahrzehntelange Angriffe von zB Bookchinist:innen erzeugt nun mal Gegenwehr. Auch mich, als "Nicht-Rote" hat das Essay an manchen Stellen angegriffen. Es ist zwar nur meine Meinung, aber ich feiere den Artikel gerade mehr als alle bisherigen 176 Artikel.

antinetzwerk.de/@SchwarzerPfei

hallo,
ich habe gelesen sich vorstellen wäre schön. also mache ich das mal...
im leben heisse ich anders...schräge:r strassenmusikant:in war ich mal gewesen, dann auf wagenplätzen angefangen verrückte sachen zu bauen, instrumente, fahrräder, elektronik-krach. mein begriff: gender-research-experience. ich soll es wissen...weiss nicht so genau. ich fordere kein pronomen ein. freue mich aber über was frei kommt. "sie" finde ich schön. es fühlt sich hier gut an. virtuell real werden. zusammen herausfinden wonach wir ...suchen. alles soll darin platz haben.
xxx

Capitalism isn’t our only problem. Eliminate capitalism and we still have racism, colonialism, ecocide, classism, sexism, homophobia, transphobia, xenophobia, and all other forms of bigotry. The common thread between all of these is hierarchy. Hierarchy is our real problem and it must be abolished.

#anarchy #anarchism #anarchist #hierarchy

Überwachung mit Quadrokoptern - Gericht in Paris verbietet Polizeidrohnen bei Demonstrationen

Der französische Staatsrat hält den Einsatz von Polizeidrohnen zur Einhaltung von Corona-Auflagen und bei politischen Versammlungen für rechtswidrig. In Deutschland werden Quadrokopter eher für andere polizeiliche Zwecke genutzt. Mit einem neuen Großprojekt könnte sich das ändern.

netzpolitik.org/2020/ueberwach

"Überall wo Straßen gebaut werden, gibt es Widerstand...
Das Road Raging Zine 2020 ist ein Liebesbrief an die Bewegung. Das Zine möchte Ideen, Kämpfe, Geschichten und Bewegungen zusammenbringen."

roadraging.blackblogs.org/wp-c

In diesem schönen Zine geht es um die Geschichte und Gegenwart der Anti-Straßen-Bewegung, Werkzeuge und Taktiken von damals und heute, die vielfältigen Implikationen der Autokultur, und viele Informationen über geplante Autobahnen in Deutschland und den Widerstand gegen sie.

#WaldStattAsphalt #DanniBleibt

Und wieder ein wichtiger Schritt in für eine Lupenreine Demokratie

"Russlands Präsident Wladimir Putin hat ein Gesetz unterzeichnet, das ehemaligen russischen Staatschefs lebenslang Immunität vor Strafverfolgung verleiht. Die Regelung gilt auch für die Familienangehörigen der Ex-Präsidenten, wie aus dem am Dienstag veröffentlichten Gesetzestext hervorgeht."
zeit.de/politik/ausland/2020-1

Show older
AntiNetzwerk

Das AntiNetzwerk ist eine radikale, antiautoritäre Mastodon-Instanz für deutschsprachige Anarchist:innen und andere Personen aus dem antiautoritären Umfeld.