Pinned post

/ (auf dieser Instanz).

Hallo ich bin El Joa, bisher (und wohl auch zukünftig parallel) als @El_joa@todon.nl unterwegs.

Ich bin mir noch nicht ganz klar, wie ich diesen 2.-Account hier nutzen will, finde es auf jeden Fall schön, auf eine deutschsprachigen Instanz zu sein. (Eventuell hier eher DE und bei eher EN?! Ganz sauber werde ich es aber eh' nicht trennen können).

Schön, hier sein zu können!

El Joa boosted

media outlet email template 

@noyovo This is from the tip email I wrote to The Appeal, if anyone else wants to use it as a basis for their own tip. The parts in square brackets in particular should be customized.

Subject: Orisha Land in Austin

Hi,

I'm contacting you about this because [Robert Saleem Holbrook who has written about Black autonomous movements has written for you, though it may be of interest to your other contributors as well.]

The activist group 400+1 has set up an autonomous zone in Rosewood Park in Austin protesting the police killing of Jordan Walton and many others, naming the park Jordan's Place and the area Orisha Land.

There has not been much coverage about Orisha Land and it's getting alot of hostile attention from law enforcement outlets and the alt-right sphere, which I find concerning.

I think it might be helpful if there were more coverage about it that is not actively hostile and thinly-veiled calls for violence, whether by the state or other actors.

Here is 400+1's page about Orisha Land:

fourhundredandone.com/so/ebNUV

And here is the recently created Wikipedia page, which is a good round-up of currently available sources.

en.wikipedia.org/wiki/Orisha_L

Thank you for reading, and keep up the good work.

[Sender's name]

El Joa boosted

Ok, ich versuche mal in meinen Worten (und mit meinem Verständnis , teilweise nur Vermutung, jetzt, da ich erst seit 2 Stunden davon weiß) kurz zu sagen worum es bei #OrishaLand geht:

Schwarze Aktivisti haben einen Park in Austin, Texas, usa besetzt und dort eine #autonomeZone errichtet. Sie haben Zelte aufgestellt, in denen nun Obdachlose ("die Bewohner des Parks") deutlich besser als vorher wohnen können. Sie werden mit Wärme, Essen Trinken usw versogt, wie sein sollte.
Der Staat hat keinen Zugriff mehr auf den Park, also fallen auch die Repressionen weg.

Gemüse wird auch angebaut. Und mensch kann Spanisch lernen. Usw.

Ein tolles Beispiel für #Nachbarschaftshilfe / #MutualAid aber halt noch viel mehr, weil es zeigt dass man sich dem Staat widersetzen kann und es viel viel besser machen kann.

El Joa boosted

police lynching details 

So #OrishaLand was actually declared in response to Austin Police Department lynching a Black person, Jordon Walton. (the main gathering space in the autononous zone is called Jordan's Place). They've been independently investigating the murder while APD attempted to cover it up (the police chief also resigned, which is unusual) & found out, among other thingss, that they may have hit Jordan with a stun grenade before shooting them dead. They are asking for this post with some of the uncovered details to be shared widely.

Screenshots of the IG post attached; transcript in the replies.

instagram.com/p/CL9laZ2lvIF/

@OCRbot

El Joa boosted

Ich hatte "Was weiße Menschen nicht über #Rassismus hören wollen, aber wissen sollten" von #AliceHasters schon gelesen bevor #DieterNuhr es seinem Publikum bekannt gemacht hat. #Buchtipp

Grade lese ich es zum 2. Mal. #amReading #weißSein

El Joa boosted

Video ; tech / Resources /no waste (+) 

@solarpunkgnome

Very nice you care about that! (Filesize, bandwidth, resources in general). 👍

I'm actually very fine with 360p, as I watch on a smartphone or an old tablet. (Talk formats like #MadeInGermanyPodcast or #TheGrapevineTV)
And I do make an effort to get exactly that (not more/bigger), when I download videos with #youtubeDl (-f 18) or #NewPipeLegacy.

My reasons are exactly that: Filesize + bandwidth:
1. If the file it to big, I can't store many videos on my tablet (I download a few when I'm online, and then watch them later #offline )
2. If the file it to big, it takes to long to download.

#Filesize, #bandwidth, #resources -> care for that, don't waste them!

El Joa boosted

@cammel

Ja, ich bin so einer: erst runterladen, dann (optional: WLAN aus!) #offline gucken.

#YoutubeDl ist wirklich ein gutes Tool, ich nutze das auch gern am PC.

Wo mir manchmal noch was fehlt ist am Handy/Tablet (altes Android) -> an #YouTube-Content komm ich mit #NewPipe, #Invidious oder #SkyTube.
#Mediathekviewweb und media.ccc.de geht einfach im Browser.

Aber was mach ich da z.B. mit #Vimeo?

Bei den Dingen, die ich in meiner Freizeit mache, sollte ich immer auch ein bisschen den Frustfaktor mit beachten.
...dabei schneidet "ein Buch lesen" super-gut ab. (Gibt wenig technische Probleme; Bandbreite, Endegeräte, technischer Stand usw. auf meiner Seite sind egal. Am Stromkabel muss ich auch nicht hängen usw.)

Für mich(!) in dieser Hinsicht weniger gut: der .

/ (auf dieser Instanz).

Hallo ich bin El Joa, bisher (und wohl auch zukünftig parallel) als @El_joa@todon.nl unterwegs.

Ich bin mir noch nicht ganz klar, wie ich diesen 2.-Account hier nutzen will, finde es auf jeden Fall schön, auf eine deutschsprachigen Instanz zu sein. (Eventuell hier eher DE und bei eher EN?! Ganz sauber werde ich es aber eh' nicht trennen können).

Schön, hier sein zu können!

...ich hatte mir schon länger mal überlegt, mir hier ein 2.-Account zu klicken...
...das .nl grade down ist, hat das jetzt beschleunigt! :-)

AntiNetzwerk

Das AntiNetzwerk ist eine radikale, antiautoritäre Mastodon-Instanz für deutschsprachige Anarchist:innen und andere Personen aus der antiautoritären Bewegung.