@mawe @Sofie Klar. Ich sehe einfach nicht, was hier die Hautfarbe mit zur Sache tut. Es geht doch um dekadente, westliche, ignorante Menschen wenn ich das richtig lese? Die müssen halt wirklich nicht weiß sein, damit ihnen die Lebensgrundlage anderer egal ist. Und @mawe ja, meine Rassismusdefinition ist tatsächlich individuell und nicht strukturell und damit kann sich Rassismus IMO gegen jeden richten.

@just @mawe @Sofie
Es geht hier um strukturelle Underdrückung, auch um strukturellen Rassismus gegen Nichtweiße im Zusammenhang mit der Klimakathastrophe. Bzw. Es geht um diesem aus strukturellen Rassismus resultierenden Priviligien weißer Menschen, die nicht besseres zu tun haben ihre Priviligien voll auszunutzen, in dem sich um Dinge sorgen machen, wo sie sich völlig ignorant verhalten auch den Lebensrealitäten nichtweißen Communitys weltweit gegenüber.

@just @mawe @Sofie Insofern hat deren ekelhaftes Verhalten auch viel mit deren Priviligien zu tun, die auch aufgrund struktureller rassistischer Logiken existieren, welche sie unreflektiert ignoranterweise für die eigenen begrenzten Projektionen genutzt haben. Ein Sender, der offenbar dieses auf strukturelle rassistische Mechanism beruhende Verhalten billigt , kommt noch dazu.

@just @mawe @Sofie Diese Kritik zu äußern hat nichts mit unterdrükendem Verhalten zu tun, ( das wird ja vorgeworfen) sondern mit der Sichtbarmachung der Normalität herrschender Verhältnisse auch im Bezug auf Folgen unreflektierter weißer Vorherschaft.

Follow

@just @mawe @Sofie Insofern kann @Sofie in diesem Punkt selbst nicht rassistisch gehandelt haben. Zumal sog. Rassismus gegen weiße Quatsch ist, da Rassismus, eine herrschende Underdrückungsform nur in eine Richtung funktioniert. Alles andere ist Täter- Opfer- Umkehr.

Sign in to participate in the conversation
AntiNetzwerk

Das AntiNetzwerk ist eine radikale, antiautoritäre Mastodon-Instanz für deutschsprachige Anarchist:innen und andere Personen aus der antiautoritären Bewegung.