Follow

In Kürze erscheint ein umfangreiches Werk über Schwarzen und indigenen Anarchismus auf deutsch. Hier gibt es eine wichtige Umfrage zur Veröffentlichung (Direktbezug online oder lokal im Buchladen).

twitter.com/Elany_t84/status/1

Wenn du keinen Twitter-Account hast, kannst du auch die Umfrage hier nutzen.

Direktbezug online: Buch wird günstiger, hohe Spenden möglich (alle Einnahmen für das Werk gehen an Schwarze Orgas wie die Panthifa)

Buchladen lokal: Buch wird deutlich teurer bei gleichzeitig wenig Spenden. Das Werk wird nämlich um einiges dicker als der amerikanische Black Anarchism Reader.

@SchwarzerPfeil

Haha, ich hab erst abgestimmt und dann gelesen. Also wenn das so ist sage ich jetzt: Direktbezug online! (Es ist ja trotzdem ein gedrucktes, analoges Buch, richtig?)

@El_joa Ja, das hab ich mir schon fast gedacht, dass viele wohl auch nicht auf den Twitterlink geklickt haben und es deswegen hier so viele für die teurere Variante sind. Oder dass Masto User*innen vielleicht einfach nur mehr Geld haben :D
Genau, beide Varianten haben ein richtiges Buch als Ergebnis. Der Unterschied ist nur der Vertriebsweg, was darüber entscheidet wie teuer das Buch am Ende ist und wie viel davon an Schwarze Orgas fließen kann.

Sign in to participate in the conversation
AntiNetzwerk

Das AntiNetzwerk ist eine radikale, antiautoritäre Mastodon-Instanz für deutschsprachige Anarchist:innen und andere Personen aus dem antiautoritären Umfeld.