Medusa boosted

Online-Vortrag: psychosoziale Folgen von sexualisierter Gewalt 

Wir wollen mit ihr über ihre Arbeit, parteiliche Unterstützung und die psycho-sozialen Belastungen von sexualisierter Gewalt sprechen.
fb.me/e/KBKRb34y
Anmeldung unter gegen_gewalt@riseup.net

Wissen über individuelle Folgen für Betroffene ist hilfreich, um Menschen im eigenen Nahbereich besser unterstützen und verstehen zu können, aber auch um Strukturen verändern und Präventionsarbeit leisten zu könen.

[2/4]

Show thread
Medusa boosted

Online-Vortrag: psychosoziale Folgen von sexualisierter Gewalt 

Online Vortrag: Psychosoziale Folgen von sexualisierter Gewalt

Am 27.01.2021 von 17:00-18:30 lädt unser Kollektiv auf Big Blue Button zu einem Online-Vortrag zu psychosozialen Folgen von sexualisierter Gewalt ein. Antje Sinn ist die Geschäftsführerin von Wildwasser Würzburg, einer Beratungsstelle für Frauen und Mädchen, die von sexualisierter Gewalt betroffen sind.
[1/4]

Mit @Gegen_Gewalt ist jetzt ein weiteres meiner Kollektive im Fediverse 😊

Wir möchten Diskriminierung und Gewaltverhältnisse überwinden. Durch Bildungsarbeit und Aktionen wollen wir Awareness für die eigenen Privilegien und verinnerlichten Machtstrukturen schaffen – auch in der linken Szene - und setzen dabei v.a. auf Empowerment und Gewaltprävention. Außerdem soll eine (anonyme) Ansprechstruktur für Betroffene von Diskriminierung und (sexualisierter) Gewalt geschaffen werden.

Medusa boosted

Hallo, Mastodon!

Wir, das Gegen_Gewalt–Kollektiv möchten Diskriminierung und Gewaltverhältnisse überwinden. Durch Bildungsarbeit, Veröffentlichungen und Aktionen wollen wir Awareness für die eigenen Privilegien und verinnerlichten Machtstrukturen schaffen – auch in der linken Szene - und setzen dabei v.a. auf Empowerment und Gewaltprävention. Außerdem möchten wir eine (anonyme) Ansprechstruktur für Betroffene von Diskriminierung und (sexualisierter) Gewalt aufbauen [1/2]


Abtreibung 

möchte einen jährlichen "Aktionstag für das Leben" in Schulen, um jungen Menschen mit Uterus auszureden.
Die ist und bleibt ein misogyner reaktionärer Haufen Scheiße!
Es braucht faire, unabhängige Aufklärung in Schulen, anstatt Verurteilung durch alte weiße Männer - vor Klassenkamerad*innen & Lehrer*innen!



läuft durch die Wohngebiete in und spielt das "Atemlos"-Cover vor meinem Fenster.
Ich hab doch eh schon Aggressionsprobleme! Macht das nicht noch schlimmer!

Medusa boosted

natürlich bin ich ausbruch, wer soll ich denn sonst sein? einbruch?

in dem sinne: hallo fediverse, let's riot :riot:

Medusa boosted

„Die #Anarchie ist die Ordnung durch Harmonie“ - Zum Todestag Louise Michels

Am 09.01.1905 verstarb die Anarchistin und Revolutionärin der Pariser Kommune Louise Michel im Alter von 74 Jahren. Zu diesem Anlass möchten wir in einem kurzen Text ihr Leben in einer Kurzbiografie und anschließend ihre politischen Positionen beispielhaft an einigen Zitaten näher beleuchten. [1/x]

Medusa boosted

Oury Jalloh: Polizeigewalt, Mord 

Repost zum Todestag von #OuryJalloh!
Heute jährt sich zum 16. Mal die Ermordung von Oury Jalloh, einem Asylbewerber aus Sierra Leone, der im Dessauer Polizeigewahrsam in einer Zelle gefesselt verbrannt ist.

Der Fall ist zum Sinnbild des Rassismus und dem Corpsgeist in den Justizbehörden geworden. Systematisch wurden Beweise vertuscht und gefälscht, Ermittlungen verhindert und verschleppt, Aussagen wurden zurückgezogen oder waren von vornherein gelogen.
[1/x]

Nationalist:innen, Faschist:innen, Verschwörungsideolog:innen und andere Supporter:innen stürmen das .
Die "bürgerliche Mitte" (sic!), Liberale (Linke) und Sozen spielen -Weitwurf 🙄

Da ich Proudhon - aufgrund seiner Misogynie - selbst nie gelesen habe, sondern nur aus Sekundärliteratur kenne:
Wie steht ihr zu der These, dass seine Misogynie Parallelen zur aktuellen Incel-Ideologie aufweist und macht es Sinn, dass ich mich da näher einlese und einen Text schreibe? Oder ist das zu weit her geholt und extra dafür Proudhon zu lesen unnötig? Und habt ihr evtl. Literaturempfehlungen hierzu?

@azitate
So viel Liebe für diese Frau. Würde am liebsten alle paar Seiten Zitate rausschreiben, Posten und allen damit auf die Nerven gehen :heartpurple:

Show thread

Von den ganzen Zitaten von @azitate inspiriert muss ich doch glatt Mal wieder Emma lesen :flagpurple: :anarchism: :heartpurple:

Medusa boosted

„Das härteste Weihnachten der Nachkriegszeit“ - vom Leid auf #Lesbos, Abschiebungen, illegalen #Pushbacks und vor Europas Küsten ertrinkenden Menschen

CN: Flucht, Gewalt, Folter, Mord, Ertrinken, Suizid(gedanken)

Die Situation in #KaraTepe

- „Wir haben beschlossen, Sie zu bitten, uns die Rechte zu gewähren, die Tiere haben. Nach einem schrecklichen Jahr ist dies unser Wunsch für Weihnachten." -
(Offener Brief aus Kara Tepe an die #EU-Kommission) [1/x]

Medusa boosted

Patriotismus ... ist ein Aberglaube, der durch ein Netz von Lügen und Unwahrheiten künstlich geschaffen und aufrechterhalten wird; ein Aberglaube, der dem Menschen ihre Selbstachtung und Würde raubt und ihre Arroganz und Einbildung steigert.

- Emma Goldman

Medusa boosted

Was ist 2020 passiert und worüber haben wir geschrieben? Ein kleiner Jahresrückblick und eine Danksagung.

schwarzerpfeil.de/2020/12/30/j

Medusa boosted

i reformatted a zine i made earlier this year to post it as a thread.

1)
i was frustrated with the language used to describe gender and how limiting it is as a nonbinary/genderqueer person to use language centered around the gender binary. this is what sprung from that frustration:

#zine #trans #gender #queer #nonbinary #genderqueer

Food 

Erbsen-Drink

I tried it so you don't have to ...

Riecht und schmeckt süßlich und nach Knete 😅

Und im Zuge des Diskurses kommt der nächste cis Mann und erklärt einer Frau, dass sie ja gar nicht menstruieren müsse. Einfach mehr _Sport machen_!!!!
Weil mich meine Gynäkolog:innen so schlecht aufgeklärt haben, hab ich über 12 Jahre unnötig geblutet und üble Schmerzen gehabt! Danke, dass ein cis Mann auf Twitter kommt und mich mansplaint! Das hat mein Leben verändert! 🤡 :fuckfacebook:

Ernsthaft: wie können Männer 2020 noch der Meinung sein, wir würden bluten weil wir es wollen?!
[4/4]

Show thread
Show older
AntiNetzwerk

Das AntiNetzwerk ist eine radikale, antiautoritäre Mastodon-Instanz für deutschsprachige Anarchist:innen und andere Personen aus der antiautoritären Bewegung.